Buchliebhaber Quilt – The Martian

  /  do it yourself (DIY)   /  Buchliebhaber Quilt – The Martian

Buchliebhaber Quilt – The Martian


Ich bin eine grosse Hörbuch-Liebhaberin. Da ich für meine Arbeit viele wissenschaftliche Texte lesen muss, habe ich damit aufgehört Bücher zu lesen und geniesse stattdessen Hörbücher. Dabei habe ich ein paar Lieblings-Hörbücher, die ich immer wieder von vorne beginne und mir bereits mehrfach angehört habe. Dazu gehören die Percy Jackson Bücher (😂)), Harry Potter und ein paar Einzelwerke, die ich tief ins Herz geschlossen habe. Eines dieser Herzensbücher ist „The Martian“ von Andy Weir. Das Buch habe ich 2017 mit meiner Frau auf einem Roadtrip durch Arizona im Auto gehört und seither über 10x erneut angehört. Es ist eines dieser wundervollen Bücher, die bei jedem neuen Durchgang immer noch spannend sind, neue Details preisgeben und mich voll und ganz einnehmen.

Das Buch beginnt als ein Astronaut, Mark Watney, durch einen Alarm in seinem Space-Helm aufgeweckt wird und realisiert, dass seine Crew den Planeten Mars evakuiert hat aufgrund eines Sandsturms. Beim Evakuieren wurde Mark Watney von einer Antenne erfasst und fiel ohnmächtig zu Boden. Als er aufwacht ist er allein. Zurückgeblieben ist das Zelt (ihr Hub), ihr Material, 2 Rover und Solarzellen. Und Mark Watney. Gestrandet, allein auf einem Planeten. Alle denken er seit tot. Nur „leider“ ist er es nicht.
Ah, und Mark Watney ist Botaniker. Ja, richtig gelesen: Botaniker 🌱.

Mehr verrate ich nicht. Wenn du gerne Space-Abenteuer liest, bist du mit „The Martian“ perfekt bedient. Ich garantiere, du wirst das Buch (oder Hörbuch) nicht mehr weglegen (oder ausschalten) können, wenn du einmal damit begonnen hast. Es ist vom ersten bis zum letzen Satz spannend!

Um meine Hörbücher ein wenig zu ehren, habe ich mir das Projekt angelächelt, einen Bücher-Quilt zu nähen. Da man bei Hörbücher keine physischen Bücher mehr hat, die man aufstellen und anhimmeln kann (ausser man kauft CDs), habe ich mir vorgenommen, meine Lieblingsbücher im Stoff zu verewigen. Dafür habe ich den Quiltblock #booknerd Quilt von Angela Pingel ausgesucht. Der Quiltblock ist relativ einfach zu Nähen und macht bei der Verarbeitung viel Spass. Die Rückseite des Quilts habe ich mit 2 Stoffdreiecken verstärkt, damit man den Quilt an einem Holzstab aufhängen kann.

“I never realized how utterly silent Mars is. It’s a desert world with practically no atmosphere to convey sound. I could hear my own heartbeat.” -Mark Watney, The Martian by Andy Weir

Ich habe mich noch nicht entschieden, ob ich für meine Lieblingsbücher (und die Lieblingsbücher meiner Frau 💜) einzelne Quiltblöcke nähen will, oder ob ich mir eine Decke daraus nähen möchte. Was meinst du? Decke oder Einzelstücke zum Aufhängen?

“If a hiker gets lost in the mountains, people will coordinate a search. If a train crashes, people will line up to give blood. If an earthquake levels a city, people all over the world will send emergency supplies. This is so fundamentally human that it’s found in every culture without exception. Yes, there are assholes who just don’t care, but they’re massively outnumbered by the people who do.” -Mark Watney, The Martian by Andy Weir

Was bist du gerade am Lesen? Ich freue mich auf deinen Kommentar 😘😘

Love,
Lenzi


Ein Kommentar schreiben

You don't have permission to register
X