Strickliebe Kuscheltuch

  /  do it yourself (DIY)   /  Basteln   /  Strickliebe Kuscheltuch

Strickliebe Kuscheltuch


Ich stricke für mein Leben gerne. Es hat für mich etwas meditatives und ich kann mich gut dabei entspannen. Wenn ich nicht mehr klar denken kann, stricke ich und das Chaos im Kopf löst sich von alleine auf.

Angefangen zu Stricken, habe ich mit ungefähr acht Jahren. Eine meiner Tanten hat es mir gezeigt. So strickte ich Pullover und Mützen für meine Barbie-Puppen.

Heute sind es ein bisschen grössere Sachen, für meine Familie und mich. 

 Am liebsten aber stricke ich Socken. Die kann ich auswendig und sie stricken sich schon fast von selbst. Für mich die ideale Beschäftigung zum Fernseher schauen!

Für unsere Strickkörbchen-Challenge, habe ich das Tuch Nr. 02 von Rosa P ausgewählt.

Ich mag den schlichten schönen Stil von ihren doch anspruchsvollen Anleitungen. Und ich finde es toll wieder neue Sachen zu lernen.

Die passende Wolle fand ich bei Wollladen in Burgdorf. Dank der freundlichen Beratung der Besitzerin, habe ich mich für ein Alpaca-Seiden-Garn in Pflaume entschieden.

Unter www.woll-laden.ch kann man übrigens auch online bestellen und sie haben eine tolle Auswahl an Wolle, Zubehör und Anleitungen

In dem Herbstferien habe ich mit dem Tuch begonnen.

Der Anfang war relativ einfach. Aber das Zopfmuster forderte dann doch meine ganze Aufmerksamkeit. Ich musste einige Male die Runde neu beginnen. Vor dem Fernseher stricken, war nichts. Volle Konzentration war angesagt.

Mit der Zeit wurde es einfacher und ging schneller.

Ein kleiner Steckbrief zum Kuscheltuch

Anleitung: Tuch Nr. 02 von Rosa P

Garn: Silky von Lanamania, 70% Alpaca 30% Seide

Dauer: Keine Ahnung – vielleicht 40h ??

Schwierigkeiten: Patentrand, Laceblende „falsches Zopfmuster“

Fertig gestrickt ist das Tuch riesig. Die grösste Seite misst 1,7m. Ich kann mich so richtig darin einkuscheln und es ist super angenehm und warm für den Winter. 

Da ich noch einen Rest Wolle habe, Werde ich mir noch passende Pulswärmer stricken.

Vielleicht konnte ich jetzt jemanden inspirieren sich auch ein Tuch zu stricken.

Dann macht doch mit bei unserer Challenge und zeigt sie uns auf Instagram.

 

Seit herzlichst gegrüsst 

Karin von Walross-Team


Ein Kommentar schreiben

You don't have permission to register
X