Tea Time an der Ostsee

  /  do it yourself (DIY)   /  Tea Time an der Ostsee

Tea Time an der Ostsee


Ich mag Kaffee. Aber noch viel lieber habe ich Tee. Dem entsprechend , habe ich viele verschiedene Sorten in meinem Küchenschrank . Bei Tee kann ich einfach nicht wieder stehen und probiere auch gerne, immer wieder neue Sorten aus. Aber mein Favorit ist und bleibt Chai-Tee, den mag ich am liebsten

Für Unsere Challenge habe ich mich für den Schnitt Lilly von TINALISA entschieden. Genäht aus einem mittelschweren roten Jersey. Zuerst habe ich ein Probekleid genäht. Und dabei gemerkt, dass der Rücken zu gross ist. Auch die Oberteillänge stimmte nicht, wegen meinem leichten Hohlkreuz. Dank meiner Nachbarin, die mir das Probekleid abgesteckt hatte, änderte ich das Schnittmuster das es passte.

Perfekt auf meine Figur abgeändert, sitzt das Kleid optimal und ist angenehm zu tragen. Ich könnte mir auch schon eine Lilly in dunkelgrün vorstellen, mit langen Ärmel als Winterkleid. Werde den Schnitt sicher wieder nähen, da ich finde das es mir auch gut steht.

Die Fotos von meinem Tea-time Kleid, machte ich dann während unserem Familienurlaub an der Ostsee. Mit Hohen Schuhen im Sand, Ist zwar nicht so gut zu posieren und zu laufen. Aber was für eine tolle Kulisse. Das Meer im Hintergrund und viel Wind in den Haaren, die Frisur war kaum noch zu bändigen.

Ich glaube ich könnte jedes Shooting am Meer machen 😂

Ein kleiner Steckbrief zu diesem Kleid

SchnittmusterLilly von TINALISA 

Stoff: mittelschwerer Jersey

Grösse: 38 mit Schnittanpassungen

Dauer: 8h+ (inkl. Probekleid)

Schwierigkeiten: Nahtreissverschluss, Schnittanpassungen

Und Ihr ,was trinkt ihr am liebsten für Tee? Und für welches Outfit würdet Ihr euch entscheiden zu unserem Thema?

Bin sehr gespannt…

Herzlichst,

Eure Karin


Ein Kommentar schreiben

You don't have permission to register
X